Elli Erwitte eröffnet

Elli Erwitte eröffnet

Ihr neuer Nachbar in Erwitte

Eröffnung des Elli-Marktes Erwitte!

November 2022

Nach dreieinhalb monatiger Umbauphase öffnet der neue EDEKA-Markt unter dem Namen „Elli-Markt“ in Erwitte an der Bahnhofstraße als neuer toller Partner vor Ort erstmals am 17. November 2022 ab 8 Uhr seine Türen! Die Erwitter Kunden erwartet ein vollwertiger und zukunftsfähig aufgestellter Supermarkt mit großer Produktvielfalt in allen Warenbereichen. Das Elli-Team freut sich ganz besonders auf diesen tollen Standort und die Eröffnung.

Auf einer Verkaufsfläche von 1.675 m², inklusive Bäckerei Lange und einer kleinen Lottostelle im Kassenbereich, wird ein breiteres Lebensmittelsortiment in einer angenehmen Marktatmosphäre geboten.

„Insgesamt werden die Kunden bei uns bis zu 20.000 verschiedene Artikel finden. Unser gesamtes Sortiment umfasst ein breites und tiefes Sortiment in allen Abteilungen, inklusive Spezialitäten, einer großen Artikelauswahl im BIO-Bereich und vielen Produkten aus der Heimat von regionalen Herstellern“, so Bezirksleiter Oliver Jasperkaldeweh.

Klare Strukturen und breite Gänge nehmen die Kunden in Empfang. Eine schlicht-moderne Gestaltung der Wände durch warme Naturmaterialien in einer Kombination mit Stahl und angenehmen Farbkombinationen sorgen für eine einladende Atmosphäre. Dank der Sortimentsbeschilderung an den Wänden und in den Gängen finden sich auch Neukunden schnell zurecht.

Nachhaltigkeit

Um den Energiebedarf des Marktes darüber hinaus gering zu halten, kommen energieeffizienten Kühlungen und ein modernes dimmbares LED-Lichtkonzept zum Einsatz. Diese senken die Energiebilanz des Marktes erheblich.

Sondereinkaufswagen
Sogar bei selbstverständlichen Dingen wie Einkaufswagen wird mitgedacht. Ob normaler Einkaufswagen, Sondereinkaufswagen für die Babyschale oder doch das Modell, um gleich zwei Kinder durch den Markt zu kutschieren? Dank der breiten Gänge ist es problemlos möglich, diese barrierefrei auch mit mehreren Einkaufswagen gleichzeitig zu durchqueren.

Marktplatz & Heimatprodukte

Begrüßt werden die Marktbesuchter zuerst auf dem Marktplatz von einer Vielfalt an frischem Obst und Gemüse, mit großem BIO-Anteil und regionalen Produkten. „Wir sind der letzte echte regionale Händler mit eigenem Einkauf und eigenem Sortiment in OWL. Unsere Kunden geben uns mit dem Einkauf in unseren Märkten ein klares Statement für Qualität, Heimat und damit verbunden auch für Arbeits- und Ausbildungsplätze vor der Haustür. Daher sind regionale Produkte aus der Heimat in noch großer Menge vorhanden“, so Philipp Rieländer, Geschäftsführer der LÜNING-Gruppe.

Backstube LÜNING

In der Backstube LÜNING finden die Elli Kunden ab sofort eine große Auswahl an knackfrisch aufgebackenen Brötchen, Brot und vielen weiteren leckeren Backwaren in guter Qualität zu günstigen Preisen.

Spezialitäten Bedientheke + Mehrwegkonzept

Das Herzstück des Marktes ist der Bedienthekenbereich, wo Käse- und Fleischliebhaber dank vieler Besonderheiten und Spezialitäten voll auf ihre Kosten kommen. Die Mitarbeiter geben gerne Auskunft zur Herkunft der Produkte und haben passende Tipps und Tricks für die Zubereitung auf Lager. Auf Vorbestellung werden auch Wurst- und Käseplatten individuell zusammengestellt.

Fleischexperten freuen sich im Bedienbereich über bestes Dry Aged Beef, Charoluxe Rindfleisch sowie Spezialitäten vom Iberico- und Duroc-Schwein. Besonders beliebt ist das regionale Schweinefleisch der s.g. „Strohschweine“ von landwirtschaftlichen Familienbetrieben aus NRW, das Rindfleisch der s.g. „Strohbullen“ aus Delbrück-Boke vom Hof Pahlsmeier so wie über das Kikok-Hähnchenfleisch vom Heimatlieferanten Borgmeier aus Delbrück-Schöning. Dank reichlich Platz, viel Stroh im Stall und verschiedenen Beschäftigungsmöglichkeiten können die Tiere nach ihrem natürlichen Instinkt agieren, was dem Tierwohl zugutekommt. Durch das langsamere Wachstum ist das Fleisch von hoher Qualität, die man schmeckt.

Dank des Mehrwegkonzeptes in diesem Bereich spart man sogar Verpackungsmaterial. Über ein Tablett lässt der Kunde seinen Fleisch-, Wurst- und Käseeinkauf in mitgebrachte Behältnisse verpacken.

Getränkeabteilung

Des Weiteren überzeugt der neue Elli-Markt durch seine große Getränkeabteilung. Hier erwarten die Kunden viele neue Bierspezialitäten aus der Region vom Brauhaus Zwiebel, aus Bayern, internationale Biere, ein umfangreiches Wein- und Spirituosenabteilung sowie trendige Limonaden.

LÜNING Karte

Mit der hauseigenen Kundenkarte namens “LÜNING Karte” kann man während seines Einkaufs Punkte sammeln und clever sparen. Die Karte ist gültig in allen Filialen der LÜNING Gruppe: sb LÜNING, Elli-Markt und EDEKA center LÜNING. Zusätzlich erhält man als Nutzer unschlagbare Angebote, die nur für Kartennutzer gültig sind, und News aus dem Markt per Mail. Ebenso ist das Self-Scanning System „SCANni” mit der LÜNING Karte nutzbar.

Self-Scanning

Eine echte Zeitersparnis bietet das Self-Scanning System „SCANni”. Dabei scannt man mit Hilfe eines Tablets während des Einkaufs die Produkte, bevor sie in den Einkaufswagen gelegt werden. Bezahlt wird der Einkauf ganz normal an der Kasse, wo das Tablet von den Mitarbeitern ausgelesen wird. Ein großer Vorteil ist, dass man während des gesamten Einkaufs den Überblick über die Kaufsumme behält. Zudem sparen die Kunden dank „SCANni“ so manchen Schritt an der Kasse, da die Ware nicht mehr auf das Kassenband gelegt wird, um sie danach wieder in den Einkaufswagen zu räumen. Gleichzeitig verkürzt sich für die nachfolgenden Kunden an der Kasse die Wartezeit, da sie ihren Einkauf bereits auf das Kassenband legen können.

Bäckerei Lange

Wer nach dem Einkaufen noch ein Tässchen Kaffee und ein Stück Kuchen verzehren möchte, hat im vorderen Marktbereich die Möglichkeit, im Café der Bäckerei Lange zu verweilen. Hier sind viele Sitzmöglichkeiten für drinnen und draußen gegeben.

Damit stets genügend Personal im Markt mit Rat und Tat den Kunden zur Seite steht, wurden 42 Mitarbeiter in das Team aufgenommen – 37 von ihnen kommen direkt aus Erwitte oder der direkten Umgebung. Das neue Marktteam unter der Leitung Michèl Fricke und seinem Stellvertreter Filip Falkenberg sorgt dafür, dass sich der neue Elli stets von der besten Seite präsentiert.

 

„Ein großes Dankeschön gilt allen Handwerkern und dem gesamten Elli-Team, die in den letzten Wochen tatkräftig angepackt und so dazu beigetragen haben, dass wir unseren neuen Elli-Markt für Erwitte von der besten Seite präsentieren. Wir freuen uns darauf viele Kunden von unserem Markt zu begeistern“, freut sich Marktleiter Michèl Fricke.

Highlights des neuen Elli-Marktes Erwitte

  • 1.675m² Verkaufsfläche
  • ca. 20.000 Artikel
  • eine große Auswahl an G&G Artikeln
  • jeden Donnerstag: 5 € Gutschein ab einem Einkauf von 75 €
  • 90% der Mitarbeiter aus Erwitte und der direkten Umgebung
  • 50 Lieferanten aus der Heimat
  • Große O&G Abteilung inkl. Heimat- und Bioartikel
  • Große Marktbäckerei
  • Große Fleisch-, Wurst-, Käsebedientheke (Strohbulle, Strohschwein, Bio-Qualität)
  • Dry Aged Beef
  • Verpackungsloser Einkauf an der Bedientheke
  • Lotto Annahmestelle
  • LÜNING Kundenkarte
  • Selfscanning „“ auf Tablets
  • Sondereinkaufswagen für Babyschalen, Zwillings- und Kindereinkaufswagen

Fotos aus dem neuen Elli-Erwitte

sb LÜNING Herzebrock Clarholz

sb LÜNING Herzebrock Clarholz

„sb LÜNING mein Kaufhaus“
eröffnet im Frühjahr 2023

in Herzebrock-Clarholz

Oktober 2022

Die ursprünglich geplante Neueröffnung des neuen sb LÜNING Kaufhaus in Herzebrock im Herbst 2022 wurde in das kommende Jahr verlegt.

Aufgrund der aktuellen Verfügbarkeit von Handwerkern und Baumaterialien können einige wichtige Elemente für das neue sb LÜNING Herzebrock nicht wie ursprünglich geplant bis zum Herbst 2022 fertig gestellt oder geliefert werden. Das sb LÜNING Team möchte jedoch nur in vollem Umfang und fertigem Zustand eröffnen, sodass die Eröffnung nun im Frühjahr 2023 stattfindet.

„Lange haben wir der Eröffnung im Herbst 2022 hin gefiebert und uns bestmöglich vorbereitet. Leider haben wir keinen Einfluss auf die Verfügbarkeit von Handwerkern und Materialien, weshalb wir gezwungen waren, umzuplanen. Unser größtes Ziel ist es mit allen Herzebrockern eine schöne Eröffnung zu feiern. Nach aktueller Planung freuen wir uns riesig darauf die Neueröffnung des sb LÜNING Herzebrock im Frühjahr 2023 zu feiern“, berichtet LÜNING Spartenleitung Non-Food Marco Grunwald.

Auf einer Verkaufsfläche von knapp 800 qm dürfen sich die sb LÜNING Kunden von morgen auf die volle Non-Food-Kompetenz freuen. Das sb LÜNING Konzept bietet ein wahres Einkaufserlebnis von Jung bis Alt. Dinge des täglichen Bedarfs aus den Bereichen Haushaltswaren, Schreibwaren, Haushaltselektronik, Spielwaren, Textilien und mehr, findet man vom Preiseinstiegssegment bis hin zu den Fachhandelsmarken. Das sb LÜNING erfüllt seinen Kunden als Fachhändler vor Ort nahezu jeden Wunsch:  Geschenkartikel, Heliumballons und Partyzubehör für jeden Anlass, saisonale Dekoartikel, Spielsachen für die kleinen Entdecker, praktische Haushalts- und Alltagshelfer, Haushaltselektronik, Wäsche- und Strumpfwaren, Bastel- und Schreibwaren für Schule und Büro, so wie Fahrrad- und Autozubehör und vieles mehr.

Neben dem großen Non-Food-Sortiment steht das Marktteam als wichtiger Erfolgsfaktor im Fokus des sb LÜNING Konzepts. Ein besonderer Zusammenhalt gemischt mit guter Stimmung untereinander und fachlicher Kompetenz zeichnet ein echtes sb LÜNING Team aus. Auch wenn die Eröffnung noch einige Monate nach hinten geschoben wurde, ist die Personalakquise für das neue Team in Herzebrock-Clarholz in vollem Gange, insbesondere Mitarbeiter mit Erfahrungen im Einzelhandel und Mitarbeiter für den Kassenbereich sind im künftigen Team herzlich willkommen. Damit das neue sb LÜNING Kaufhaus ein Erfolg auf ganzer Linie wird, ist man derzeit dabei ein engagiertes Marktteam zusammen zu stellen. Wer Freude an der Arbeit im Einzelhandel hat und auf der Suche nach neuen Herausforderungen ist, findet nähere Informationen zu den offenen Stellenangeboten unter: www.luening.de/karriere

Musterfotos aus dem sb LÜNING Hiddenhausen:

Bildunterschrift:
Das „sb LÜNING – Mein Kaufhaus“ eröffnet im Frühjahr 2023 einen neuen Standort in Herzebrock-Clarholz.

 

EC Langenberg spendet

EC Langenberg spendet

600 € Spende an die Pfarrcaritas
St. Lambertus Langenberg

Große Hohenfelder Bieraktion im EDEKA center LÜNING Langenberg

August 2022

Passend zur Neueröffnung startete das E center Langenberg in Kooperation mit der Privat-Brauerei Hohenfelde eine große Aktion für die Langenberger Pfarrcaritas.

Hierfür stellte die ortsansässige Privat-Brauerei Hohenfelde eine liminitierte Sonderedition mit eigens kreierten E center Langenberg Etikett her. Die Kunden hatten die Möglichkeit in der Aktionszeit das Pils zu erwerben und spendeten somit automatisch beim Kauf einer Kiste, 1 € an die Pfarrcaritas St. Lambertus Langenberg.

Dank der zahlreichen Teilnahme der Langenberger Kundschaft im E center Langenberg war die Aktion ein voller Erflog. Insgesamt konnte für die Pfarrcaritas St. Lambertus Langenberg eine Spende in Höhe von 600 € gesammelt werden.

„Bereits bei unserem Eröffnungsabend hat uns die Hohenfelder Brauerei bestens unterstützt und wir freuen uns über diese freundschaftliche Kooperation. Als wir zu Beginn des Jahres die Idee für eine gemeinnützige Bieraktion hatten, wurde diese mit Freude von der Brauerei umgesetzt. Somit war auch die Sonderedition des Langenberger Biers ein voller Erfolg und eine großartige Gelegenheit die Langenberger Pfarrcaritas zu unterstützen“, berichtet E center Marktleiter, Daniel Uhland.

Bildunterschrift: Die Vertreterin der Pfarr-Caritas St. Lambertus Langenberg Ursula Forthaus freute sich über die Spende der Hohenfelder Pils Aktion mit der Privat-Brauerei Hohenfelde aus Langenberg, die ihr der Marktleiter Herr Daniel Uhland (rechts) gemeinsam mit seinem Stellvertreter Norbert Koyro (links) überreicht wurde.

Unsere Azubis 2022

Unsere Azubis 2022

Willkommen in der Lüning-Gruppe

40 Nachwuchstalente starten in ihre Zukunft!

August 2022

In diesem Jahr konnte die LÜNING-Gruppe aus Rietberg einen neuen Rekord aufstellen, unternehmensweit konnte sie 40 neue Auszubildende für sich gewinnen. Sowohl im Einzelhandel als auch im Großhandel und der Logistik freut man sich auf die neue Teamverstärkung. 

Der Beginn einer Ausbildung ist für die meisten Auszubildenden etwas ganz Neues. Wo muss ich am ersten Tag hin? Wann muss ich anfangen? Wer ist mein Ansprechpartner und was erwartet mich am ersten Tag? Fragen über Fragen, die bereits viele Wochen zuvor in den Köpfen der neuen Auszubildenden herumschwirrten. Um diese im Vorfeld zu klären, fand in Langenberg-Benteler traditionell am Freitag vor dem 1. August der „LÜNING-Azubitag“ für alle Auszubildenden und deren Liebsten statt. Um den Hauptsitz Ihres neuen Arbeitgebers kennenzulernen, reisten zu dem Tag auch extra sechs Auszubildende aus der Region Magdeburg an.

Ralf Austerschmidt, Mitglied der Geschäftsleitung, gab den „Neuen“ einen Überblick über die vier Geschäftsbereiche und das Handeln der LÜNING-Unternehmensgruppe. Auch der geschäftsführende Gesellschafter Philipp Rieländer meldete sich per Videobotschaft und sandte dem neuen Lehrjahr beste Grüße zum Start in das Berufsleben. Neben einigen Programmpunkten, wie einem Kennlern-Bingo und einer Inforunde von Auszubildenden zu Auszubildenden der jeweiligen Bereiche wurde bei einer Führung die LÜNING-Logistik erkundet. Zum Abschluss des spannenden Tages erhielten alle Nachwuchstalente das LÜNING-Starterpack mit einigen Goodies zum Ausbildungsstart.

„Unsere Auszubildenden dürfen sich auf einen abwechslungsreichen Alltag mit vielen spannenden Herausforderungen freuen. Von Beginn an bekommt jeder von ihnen einen erfahrenen Kollegen an die Seite gestellt, der bei Fragen weiterhilft“, so Carina Buschsieweke, die in der LÜNING-Gruppe für die Aus- und Weiterbildung verantwortlich ist.

Die Bewerbungsphase zum Ausbildungsjahr 2023 ist gestartet. Über interessante und spannende Bewerbungen freut sich die LÜNING-Gruppe schon jetzt. Nähere Informationen unter www.luening.de/karriere

Gruppenbild der neunen Nachwuchshelden der LÜNING-Gruppe aus Rietberg.

EC Langenberg Spendenübergabe

EC Langenberg Spendenübergabe

EDEKA center LÜNING Langenberg spendet 5.000 €

für ortsansässige Vereine beim Langenberger Spendenmarathon

August 2022

Ganz nach dem Motto „Von Herzen für unsere Heimat“ veranstaltete das E center Langenberg im Juni den Langenberger Spendenmarathon. Dank der zahlreichen Kunden, die sich beteiligt haben, war die Aktion ein voller Erfolg.

Dafür wurden im Vorfeld alle Vereine der Gemeinde Langenberg angeschrieben und hatten die Möglichkeit sich zu bewerben, um einen der begehrten Plätze an der Spendenwand zu ergattern.

Ganz nach dem Motto „Von Herzen für unsere Heimat“ erhielten alle E center Kunden am 2. Juli pro 10 € Einkaufswert einen Chip, der in das vorgesehene Röhrchen an der Spendenwand für den jeweiligen Lieblingsverein eingeworfen werden konnte. So hatte jeder die Möglichkeit beim Einkaufen etwas Gutes tun. Die zehn Vereine, die die höchste Anzahl an Chips sammelten, erhielten jeweils eine Spende. Insgesamt konnte so die stolze Spendensumme von insgesamt 5.000 € an die Vereine überreicht. Dabei erhielt der 1. Platz 2.000 €, der 2. Platz 1.000 €, der 3. Platz 600 € und die Plätze 4. bis 10. jeweils 200 €.

„Unser Spendenmarathon war ein voller Erfolg und eine großartige Gelegenheit das Vereinsleben im Ort wieder aufblühen zu lassen. Es ist schön zu sehen, wie viele unserer Kunden ehrenamtlich bei den Vereinen tätig sind und Großes für unsere gemeinsame Region leisten. Umso erfreulicher ist es, dass wir mit unseren Spenden ihr Engagement unterstützen können“, so der E center Marktleiter, Daniel Uhland.

Die einzelnen Vertreter der Langenberger Vereine freuten sich sehr über die Erlöse des Spendenmarathons, die ihnen der Marktleiter Daniel Uhland (ganz links) gemeinsam mit seinem Stellvertreter Norbert Koyro (ganz rechts) überreichte.

Die 5.000 € Spende ging an folgende Vereine:

Elli Erwitte

Elli Erwitte

Neue Frische im Menke Center

– Eröffnung eines Elli-Markts im Herbst 2022

August 2022

Freunde der guten Lebensart und insbesondere alle Einwohner aus Erwitte wird es freuen. Die Rietberger LÜNING-Gruppe wird mit ihrem Elli-Markt-Vertriebskonzept einen neuen modernen Vollsortimenter „Elli-Markt“ eröffnen. LÜNING ist der einzige echte regionale Groß- und Einzelhändler in Ostwestfalen, Partner der EDEKA Minden-Hannover und blickt als familiengeführtes Unternehmen auf knapp 170 Jahre Unternehmensgeschichte in dieser Branche zurück.

„Als neuer Handelspartner in, mit und für Erwitte freuen wir uns ganz besonders diesen großartigen neuen Lebensmittel-Punkt zu eröffnen. Insgesamt betreiben wir vier EDEKA center LÜNING, 17 Elli-Märkte und 15 sb LÜNING Nonfood-Kaufhäuser. Im Umkreis von Erwitte befinden sich bereits zwei Elli Märkte in Lippstadt und Lipperode, so wie zwei sb LÜNING Kaufhäuser in Anröchte und Belecke.

„Schon vermehrt erhielten wir Kundenwünsche, mit der Nachfrage eines weiteren Elli-Markts im Umkreis unserer bestehenden Märkte im Kreis Soest. Umso erfreulicher ist es, dass wir diesem Wunsch nun nachkommen können. Wer unsere bisherigen Lebensmittel-Punkte kennt, weiß was für ein großartiger Anziehungspunkt der neue Elli-Markt in Erwitte sein wird“, so LÜNING Vertriebsleiter Jens Krukenmeyer.

Inklusive des Vorkassenbäckers Lange wird der neue Elli-Markt den Kunden ein Einkaufserlebnis der Extraklasse bieten. Dank der modernen Ladengestaltung, der Vielfalt an den Bedientheken, dem breiten und tiefen Sortiment sowie der Liebe zur Regionalität & Nachhaltigkeit und vielen weiteren Besonderheiten wird es ein Markt für echte Genießer.

Neben dem großen Food-Sortiment mit Fokus auf Frische und Bedienung im Fleisch und Käsebereich, so wie einer umfangreichen Getränkeauswahl steht das Marktteam als wichtiger Erfolgsfaktor im Fokus des Elli-Markt Konzepts. Ein besonderer Zusammenhalt gemischt mit guter Stimmung untereinander und fachlicher Kompetenz zeichnet ein echtes Elli Team aus. Die Marktleitung in Erwitte wird Michèl Fricke – langjähriger Marktleiter des Elli-Markts Mastholte – übernehmen.

Schon jetzt startet die Personalakquise für das neue Markt-Team von Herrn Fricke in Erwitte für alle Sortimentsbereiche – von der Obstabteilung bis zur Bedientheke. Damit der neue Elli-Markt ein Erfolg auf ganzer Linie wird, ist man derzeit dabei ein engagiertes Marktteam zusammen zu stellen. Wer Freude an der Arbeit im Einzelhandel hat und auf der Suche nach neuen Herausforderungen ist, findet nähere Informationen zu den offenen Stellenangeboten unter www.luening.de/karriere oder via WhatsApp 0160 90461665.

„Täglich sehe ich, wie wichtig unseren Kunden die Themen Regionalität und Nachhaltigkeit sind. Daher hat sich in den letzten drei Jahren unser regionales Sortiment in den Elli-Märkten und EDEKA centern LÜNING verdoppelt. LÜNING, als regionales Familienunternehmen aus Rietberg, will das für Erwitte sein – ein echter Lebensmittelpunkt!“, so Michèl Fricke. Nähere Informationen zum Vertriebskonzept der Elli-Märkte finden Sie hier.

Bildunterschrift: LÜNING Bezirksleiter Oliverjasperkaldeweh und zukünftiger Elli-Markt Marktleiter Michèl Fricke freuen sich riesig auf den neuen Elli-Markt in Erwitte.

sb LÜNING Hiddenhausen ist neuer Sponsor & Premium Partner der Spielvereinigung Hiddenhausen

sb LÜNING Hiddenhausen ist neuer Sponsor & Premium Partner der Spielvereinigung Hiddenhausen

sb LÜNING Hiddenhausen ist neuer Sponsor

& Premium Partner der Spielvereinigung Hiddenhausen

Seit knapp einem Jahr hat das sb LÜNING Kaufhaus an der Löhner Straße geöffnet und ist mit seinem großen Non-Food Sortiment kompetenter Fachhändler.

April 2022

Seit knapp einem Jahr hat das sb LÜNING Kaufhaus an der Löhner Straße geöffnet und ist mit seinem großen Non-Food Sortiment kompetenter Fachhändler und Premium Partner für Schulen, Kitas und Vereine in Hiddenhausen.

Mit starkem Fokus auf Beratung und Auswahl findet man im sb LÜNING verschiedenste Artikel. Vom Einstiegssegment bis zur Fachhandelsmarke ist alles dabei.

Regionales und soziales Engagement wird im sb LÜNING Hiddenhausen und in der gesamten LÜNING-Gruppe großgeschrieben. Das sb LÜNING Kaufhaus ist ist jetzt neuer Sponsor und Premium Partner der Spielervereinigung Hiddenhausen. Um diese neue Partnerschaft auch auf dem Fußballplatz bei allen Heimspielen zu präsentieren, nahm stellvertretend für den gesamten Verein Vorsitzender Frank Budde eine neue Bande von sb LÜNING Marktleiter Christian Schramm und seinem Kollegen Tobias Rottmann entgegen.

„Es freut mich sehr, dass immer mehr Hiddenhausener Schulen und Vereine den Weg zu uns finden und von unserer Premium Partnerschaft profitieren. Wir bieten ihnen unter anderem die Möglichkeit auf Rechnung einzukaufen, eine Sammelbestellung zu tätigen und einen persönlichen Rabatt auf die Bestellung zu erhalten“, erklärt sb LÜNING Marktleiter Christian Schramm.

 

Freuten sich über die neue Bande am Lippinghausener Sportplatz: v.l.n.r. Tobias Rottmann (sb LÜNING), Frank Budde (Vorsitzender der Spvg. Hiddenhausen) und Christian Schramm (sb LÜNING Marktleiter).

Elli-Märkte und E center bieten bestes Strohbullenfleisch aus Delbrück-Boke

Elli-Märkte und E center bieten bestes Strohbullenfleisch aus Delbrück-Boke

Elli-Märkte und E center bieten bestes Strohbullenfleisch aus Delbrück-Boke

Die Elli-Märkte und EDEKA center LÜNING in den Kreisen Paderborn, Gütersloh und Soest bieten ihren Kunden seit neuestem ein ganz besonderes regionales Highlight an der Bedientheke.

März 2022

Bestes Simmentaler Rind aus Delbrück-Boke vom Hof Pahlsmeier wird dort unter der Bezeichnung „Strohbulle“ vermarktet. Das Fleisch entspricht der Haltungsform 3, was dem Geschmack und der Qualität des Fleisches zugutekommt.

Nahe der Lippeauen befindet sich der idyllisch gelegene Landhof von Familie Pahlsmeier. Hier bewirtschaftet Felix Pahlsmeier gemeinsam mit seiner Frau Eva und einem Auszubildenden den 160 Hektar großen Hof, wo die Bullen artgerecht aufwachsen, bis sie in einem Alter von ca. 18 Monaten geschlachtet werden. Die Aufzucht der Bullen erfolgt in fünf großzügigen lichtdurchfluteten Ställen mit ständigem Kontakt zum Außenklima.

„Bei unserem Stallkonzept nach Haltungsform 3, streuen wir die Ställe täglich mit frischem Stroh ein. Dies trägt dazu bei, dass die Bullen besonders kräftig werden und das Fleisch der Tiere sehr aromatisch und deutlich marmorierter als herkömmliches Rindfleisch ist. Für Gourmets also ein absolutes Highlight“, berichtet Felix Pahlsmeier.

An den Bedientheken der Elli-Märkte und E center sind Teilstücke wie Filet, Entrecôte, Roastbeef und Hüfte als Kurzbratartikel für den perfekten Steakgenuss erhältlich. Die wunderbar saftigen Schmorartikel wie Rouladen, Tafelspitz und Rinderbraten eignen sich hervorragend für den alltäglichen als auch den besonderen Anlass.

„Viele Kunden richten sich nach dem aktuellen Trend „Klasse statt Masse“, sodass sie weniger Fleisch, aber dafür lieber qualitativ hochwertiges Fleisch konsumieren. Wir haben daher bewusst unser Sortiment an regionaler Ware vergrößert. Neben dem neuen „Strohbullen“, sind beispielsweise auch Strohschweinefleisch und Kikokhähnchen aus unserer Heimat erhältlich“, so Andreas Beklas, LÜNING Fleisch- und Wurst Fachberater.

Marius Schnabel aus dem Elli-Markt in Schloß Holte freut sich über die positive Resonanz seiner Kunden an der Bedientheke zum regionalen Strohbullen-Fleisch.

sb LÜNING Kaufhaus Geseke überzeugt mit über 1000 neuen Artikeln nach Umbau

sb LÜNING Kaufhaus Geseke überzeugt mit über 1000 neuen Artikeln nach Umbau

sb LÜNING Kaufhaus Geseke überzeugt mit über 1000 neuen Artikeln nach Umbau

Nach einem zweiwöchigen Umbau wird das sb LÜNING Kaufhaus in Geseke seine Kunden ab sofort mit neuen Sortimenten empfangen.

März 2022

Passend zur Aufhebung der Coronabeschränkungen im Einzelhandel, hat sich das sb LÜNING Kaufhaus bereits seit Mitte Februar auf diesen erfreulichen Neustart vorbereitet. Denn während der normalen Öffnungszeiten wurde hier fleißig gewerkelt und umgebaut, um sich auch in Zukunft von der besten Seite zu präsentieren.

Ab sofort dürfen sich die sb LÜNING Kunden so richtig freuen. Denn das sb LÜNING Kaufhaus in Geseke trumpft ab sofort mit über 1000 neuen Artikeln im Sortiment auf. So wird es in der Abteilung „anziehen & kleiden“ künftig auch Strümpfe und Boxershorts von Jack & Jones sowie Wäsche für Sie und Ihn von Schiesser geben. Für den modischen Auftritt zum Frühlingsstart halten nach wie vor die Markenshops CECIL & Street One die neusten Modetrends bereit. Ergänzt werden diese um die Marken ONLY & Heimatliebe für Damen.

In der „feiern & freuen“ Abteilung wird das beliebte Partyzubehör um 200 Artikel erweitert. Hier gilt das sb LÜNING Kaufhaus als kompetenter Ansprechpartner im Ort für jede Geburtstagsfeier: von der Geburtstagsdeko, den passenden Heliumballons zum bis hin zur passenden Tischdeko.

Als neues Highlight in der „wohnen & schenken“ Abteilung wird es zukünftig eine große Auswahl an Raumdüften von Ipuro geben.
Neue praktische Küchenhelfer der Marken Victorinox, Rosti Mepal, u.v.m. nehmen Einzug in der Abteilung „haushalten & reinigen“. Auch im Bereich der Trinkflaschen wird zukünftig eine noch größere Auswahl zu finden sein.
„Mein Team und ich freuen uns mit voller Power ins Frühjahr zu starten und unsere Kunden nach dem Umbau mit unseren neuen Sortimenten und endlich auch ohne jegliche Einschränkungen zu begrüßen. Wer etwas benötigt, sollte daher gerade jetzt den lokalen Einzelhandel unterstützen“, so Marktleiterin Gabi Rauen.

LÜNING-Gruppe spendet LKW für Hilfstransporte des Rietberger Vereins „Familien in Not e.V. Rietberg“

LÜNING-Gruppe spendet LKW für Hilfstransporte des Rietberger Vereins „Familien in Not e.V. Rietberg“

LÜNING-Gruppe spendet LKW für Hilfstransporte

LÜNING-Gruppe spendet LKW für Hilfstransporte des Rietberger Vereins „Familien in Not e.V. Rietberg“

März 2022

Bereits seit insgesamt 27 Jahren sammeln die freiwilligen Helfer aus Rietberg Möbel, Kleider- und Lebensmittelspenden für Familien in Kroatien und im Kosovo, die dort unter unsäglicher Armut leiden. Vor zehn Jahren wurde dann der Verein „Familien in Not e.V. Rietberg“ gegründet.

Gemeinsam mit vielen regionalen Helfern werden die Spenden regelmäßig dorthin transportiert. Der besondere Fokus gilt dabei Familien mit Kindern und erkrankten Personen, die außerhalb der Dörfer in „Ein-Raum-Ställen“ bei Wind und Wetter unter schlimmen hygienischen Bedingungen leben. Um diese Spendentransporte zu ermöglichen, ist der Verein auf die temporäre Bereitstellung von LKW lokaler Unternehmen angewiesen. Hierfür hat die LÜNING-Gruppe in den letzten Jahren regelmäßig einen ihrer LKW kostenlos zur Verfügung gestellt.

Im vergangenen Sommer wurde dieser ebenfalls verstärkt in den deutschen Hochwassergebieten eingesetzt und ganz aktuell werden einige Transporte nach Polen und Ungarn an die ukrainischen Grenzen geplant.

Da die LÜNING-Gruppe ganz nach dem Motto „Von Herzen für unsere Heimat“ gerne lokale Vereine und soziale Projekte finanziell unterstützt, wurde nun der Entschluss gefasst, einen der LKW aus der LÜNING-Flotte für den symbolischen Wert von 1 € an den Rietberger Verein zu verkaufen. So können künftig, unabhängig von Terminkoordinationen mit den lokalen Unternehmen, noch mehr Transporte realisiert werden.

Die Freude bei Georg Winkler, dem 1. Vorsitzenden von „Familien in Not e.V. Rietberg“ ist riesig: „Wir konnten uns schon immer auf die LÜNING-Gruppe verlassen. Umso erfreulicher ist nun diese großzügige Spende, für die wir uns herzlich bedanken. So können wir noch mehr Hilfstransporte in den Kosovo organisieren, um bedürftige Familie zu unterstützen.“

Bildunterschriften:

Die Freude war riesig. V. l. n. r. Aferdita Kaul, Ursula Bohnenkamp, Doris Schröder, Ludger Bakenfelder mit Sohn Leon und Georg Winkler vom Verein „Familien in Not e.V. Rietberg“ erhielten den symbolischen Schlüssel des LKW vom LÜNING Team Björn Miesen und Markus Jostes.