Pfandbons spenden und Gutes tun im EDEKA center LÜNING Rietberg!

Ganz nach dem Motto „Von Herzen für unsere Heimat“ unterstützt das EDEKA center LÜNING in Rietberg mit seiner Pfandspendenbox den Mastholter Gnadenschutzhof SolLuna e.V., der Tieren ein neues Zuhause auf Lebenszeit gibt. Ob nicht mehr gewollt, zu alt oder zu pflegebedürftig auf dem Hof an der Katthagenstraße 66 finden die geretteten Tiere ein neues würdiges Domizil. Insgesamt leben dort aktuell 70 Tiere, wie Pferde, Hunde, Katzen, Schafe, Schweine und Meerschweinchen.

Bereits seit ein paar Jahren sind die Pfandboxen neben den Leergutautomaten in den Elli-Märkten und EDEKA centern der LÜNING-Gruppe angebracht, um ortsansässige Projekte und Vereine in der Region zu unterstützen. „Gemeinsam mit den Kunden möchten wir etwas Gutes tun. Aufgrund des regionalen Bezugs unserer Kunden zu den Projekten wissen sie genau, wem das Geld zugutekommt“, so EDEKA center Marktleiter Marco Daberkow.

Das Rietberger EDEKA center LÜNING freut sich auf zahlreiche Unterstützer der Pfandspendenaktion und vor allen Dingen über glückliche Tiere, die ausreichend Futter und die optimale medizinische Versorgung in ihrem neuen Heim bekommen. Jede noch so kleine Spende hilft bei der Aufrechterhaltung des Gnadenschutzhofes. Daher besteht bis Ende Juni 2021 die Möglichkeit unkompliziert den Pfandbon in die Spendenbox in der Nähe des Leergut-Automaten im EDEKA center zu spenden.

„Als ortsansässiges Unternehmen, dem das Wohl der Region und das der Tiere sehr am Herzen liegt, möchten wir die Möglichkeit bieten gemeinsam etwas Gutes zu bewirken. Unser EDEKA center Team steht hinter diesem tollen Projekt, ebenso wie unsere Kunden“, freut sich Nicole Börnemeier, Stellvertretende Marktleiterin.

 

Bildunterschrift:

Spenden für einen tiergerechten Lebensabend auf dem Gnadenschutzhof SolLuna e.V.
v.l.: Nicole Börnemeier (Stv. Marktleiterin vom EDEKA center LÜNING), Irmgard Gubitz (Gnadenschutzhof) und Marco Daberkow (Marktleiter vom EDEKA center LÜNING)