Elli Lieferservice kommt Risikogruppen zugute!

Der Elli-Markt in Delbrück startet ab sofort in Zusammenarbeit mit Frau Tanja Geiß von der evangelischen Kirchengemeinde in Delbrück einen Lieferdienst für Risikogruppen, d.h. für Kunden mit einer Vorerkrankung oder Kunden, die älter als 65 Jahre sind. Ziel ist es diese Zielgruppe mit frischen Lebensmitteln in der aktuellen Situation zu versorgen.

Angeboten wird der Service zunächst begrenzt bis zum 1. Mai 2020. Die Bestellung kann bis 17 Uhr online im neuen Webshop unter www.elli-markt.de, telefonisch bei Frau Tanja Geiß unter 0151 44246212 oder per Mail an ellidelbrueckluening.de aufgegeben werden. Dort können sich auch Unterstützer für die Einkäufe melden.

Die Helferinnen der ev. Kirchengemeinde aus Delbrück liefern die Bestellungen am Folgetag aus.  Diese erfolgt von montags bis freitags und nur im Delbrücker Raum. Der Kunde kann seine Bestellung dann bequem vor Ort an der Haustür bar bezahlen.

„Wir freuen uns sehr darüber, dass wir den Risikogruppen so schnell einen Lieferservice anbieten können. Eigens hierfür haben wir bei LÜNING innerhalb weniger Tage einen Webshop auf die Beine gestellt. Es ist schön zu sehen, wie stark die Hilfsbereitschaft hier im Ort ist und wie intensiv Hand in Hand zusammengearbeitet wird“, berichtet Marktleiter Bernd Westerhorstmann.

 

Infokasten:

  • Mindestbestellwert: 25€
  • aufschlagsfrei
  • Bestellung:

  • Auslieferung:

    • am Folgetag (Mo.-Fr.)