Hausmesse 2019

Startkachel_Messe_2019

Feierten mit Ihren Kunden „20 Jahre Ihr Frischmarkt-Konzept“: Das Vertriebsteam selbstständiger Einzelhandel. V.l.n.r. Stefan Fraune (Verkaufsberatung), Paul Paffen (Verkaufsberatung), Arno Bischoff (Messeleitung / Verkaufsberatung), Oliver Kiffe (Verkaufsberatung), Joachim Meyer (Verkaufsberatung), Meinolf Sinnerbrink (Leitung selbstständiger Einzelhandel), Frank Krogbeumker (stellv. Leitung selbstständiger Einzelhandel), Philipp Rieländer (LÜNING Geschäftsleitung).

 

 

„20 Jahre Frischmarkt“ – das Erfolgsrezept für den selbstständigen Einzelhandel feiert auf der LÜNING Messe

Zum 12. Mal lud die LÜNING-Gruppe Rietberg zu Ihrer zweitägigen Hausmesse im A2 Forum Rheda-Wiedenbrück ein. Diese setzte am 16. und 17. März mit gleich drei Superlativen einen neuen Meilenstein: Einen Besucherrekord von 537 Händlern und damit 55 mehr als im Vorjahr, 10% mehr Aussteller sowie einen erneuten Umsatzrekord. Das Highlight unter den Ausstellern waren sicherlich die über 30 jungen Startup-Unternehmen, die exklusiv für LÜNING Kunden unter dem Konzept der EDEKA foodstarter präsentiert wurden. Alle Produkte wurden von den jungen Unternehmern selbst live vorgestellt und konnten verkostet, bewertet und direkt bestellt werden.

Und auch in diesem Jahr wurde wieder ein Jubiläum auf der Messe gefeiert. Nach den 50. Jubiläen der LÜNING Vertriebsmarken Elli und sb LÜNING in den beiden letzten Jahren, wird 2019 das erfolgreiche LÜNING Frischmarkt-Konzept für den selbstständigen Einzelhändler 20 Jahre alt. Über 75 Märkte unter dem Namen „Ihr Frischmarkt“ setzen im Radius von ca. 300 km in und um OWL, seit 1999, auf die qualifizierte Beratung und Dienstleitung des LÜNING-Teams. Hier bietet man einen abverkaufsstarken Sortimentsmix, maßgeschneiderte Ladenplanungen vom LÜNING Ladenbau sowie das Frischmarkt-Werbemittelpaket der LÜNING Werbung.

In den letzten Jahren hat sich die LÜNING Messe von der klassischen Ordermesse immer mehr zu einer kommunikativen Plattform für den regionalen Einzelhandel, Tankstellenbetreiber und ethnische Märkte entwickelt. Das bekannte Produkt-Know-how wird durch Dienstleistungspartner, aber vor allen auch durch die eigenen Unternehmensbereiche Großhandel, Ladenbau und Werbung ergänzt. Hier wird beraten, informiert und optimiert. Von Berufsbekleidung und Saisonauftakt im Nonfood-Segment bis zu Stromanbietern oder staatlich subventionierter E-Mobility mittels E-Lastenfahrrädern. Der LÜNING Ladenbau stellte neue Ladenbausysteme mit integrierten Warenleitsystemen und regalübergreifender Preisauszeichnung vor. Im  Geschäftsbereich LÜNING Werbung setzt man voll auf das Thema Digitalisierung. Mit dem LÜNING Schaufenster, quasi einem Online-Spiegel des Warenbestandes im Markt, stellt die Anwendung einen ersten Schritt zur Erweiterung der Verkaufsfläche der LÜNING Kunden im Internet dar. Geschäftsführer Philipp Rieländer äußert sich zufrieden und selbstbewusst: „Die anhaltend positive Entwicklung unserer Messe zeigt uns, dass wir mit diesem tollen Mix aus Produktinnovation und Dienstleistung, Optimierungsempfehlung und Fachwissen den Nerv unserer Kunden treffen und der beste Partner für den selbstständigen Einzelhandel in der Region sind. Die Leidenschaft, mit der wir bei LÜNING Hand in Hand arbeiten, erleben unsere Kunden an diesen beiden Tagen hautnah!“