LÜNING beliefert Gafög-Märkte Tossehof und Heßler

Mit dem Tossehof-Markt öffnete Anfang Mai ein neuer Nahversorger seine Pforten in Gelsenkirchen. Unter dem aufmerksamkeitsstarken Frischmarkt-Konzept des Großhändlers Max LÜNING aus Ostwestfalen, begeistert er seitdem Anwohner und Mitarbeiter. Das Besondere an diesem Markt: Er steht unter Regie der Arbeitsförderungsgesellschaft Gafög und bietet für 14 Frauen und Männer einen neuen Arbeitsplatz. Sieben von ihnen sind ehemalige Langzeitarbeitslose und jetzt im Markt als Helfer tätig. Sie werden mit dem Programm „öffentlich geförderte Beschäftigung“ wieder an den Arbeitsmarkt herangeführt und in das Arbeitsleben integriert.

„Durch die Zusammenarbeit mit der Gafög sind wir so mit unserem Geschäftsbereich Großhandel auch sozial tätig. „Eine tolle Kombination,“, sind sich LÜNING Geschäftsführer Philipp Rieländer und LÜNING-Verkaufsberater Oliver Kiffe einig, „denn wir sind als familienfreundlich ausgezeichneter Arbeitsgeber selbst gefordert, unseren Mitarbeitern einen sicheren Arbeitsplatz mit Zukunftsperspektive zu bieten.“

Die LÜNING Gruppe ist ein regionaler Groß- und Einzelhändler in Rietberg bei Gütersloh. Der Großhandelsbereich stellt selbstständigen Tankstellenbetreibern und Einzelhändlern bewährtes Handels-Knowhow als auch ein großes Warensortiment zur Verfügung. Mit dem Nahversorgerkonzept „Ihr Frischmarkt“ bietet LÜNING interessierten Betreibern ein funktionierendes Gesamtpaket von der Marktgestaltung über die Fachberatung bis zum Sortiment und Werbekonzept. Die LÜNING-Verkaufsberater begleiten jeden Betreiber von Beginn an auf seinem Weg zum erfolgreichen Einzelhändler, von der Standortsuche bis zur regelmäßigen Warendisposition.

Auf 400 qm Einkaufsfläche bietet der Tossehof-Markt seinen Kunden ein wahres Einkaufserlebnis. Der von LÜNING neu gestaltete Markt öffnet sich zu zwei Seiten dem kleinen Wohn- und Geschäftsviertel, und wirkt heute offener und transparenter als früher. Die Kühltheken, Obst- und Gemüseregale, vor allem aber die Frischwurst- und Käseabteilung versprechen viel Frische. Hinzu kommt der gemütliche Café und Bistro-Bereich der Bäckerei Spickermann sowie 200 qm Lagerfläche und Sozialräume. So ist heute ein neuer Lebensmittelpunkt für alle Gelsenkirchener Anwohner entstanden.

Im gleichen Zuge wie der Tossehof-Markt wurde übrigens auch der vor einem Jahr von der Gafög eröffnete Heßler Marktes in Gelsenkirchen-Buer auf die Belieferung und Beratung durch die LÜNING-Gruppe umgestellt.